Z 40

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN:

Rahmentiefe: 40 mm
Flügeltiefe: 48 mm
Fülltiefe: bis 26 mm
Flügelgewicht: 130 kg
Luftdurchlässigkeit: EN 12207
Wasserdichtheit: EN 12208
Windwiderstand: EN 12210
Schallschutz: EN ISO 717-1
Einbruchhemmung: EN 1627
Basismaterial: EN AW-6060
Dichtungsmaterial: EPDM
Oberflächenbehandlung: DIN 17611
Qualitätskontrolle: DIN EN ISO 9001

Beschreibung

Das System Z 40 ist für die Herstellung von Fenstern (innen öffnend), Türen (innen und außen öffnend) und festen Wänden bestimmt. Es handelt sich um ein Profilsystem ohne unterbrochene Wärmebrücke mit einer Grundeinbautiefe von 40 mm. Das Grunddesign des Flügels ist mit abgerundeten Außenlinien. Die Abdichtung erfolgte mit EPDM-Dichtungen. Mögliche Arten der Fensteröffnung: Scharnier, Scharnier, Scharnier-Scharnier. Mögliche Türöffnungsarten: einwärts und auswärts öffnend. Der im System verbaute Beschlag ist bei Euro/Nut 15/20 serienmäßig.